Informationen für die Anreise 

die Landesregierung hat gestern eine Neufassung der Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen und auf ihrer Website veröffentlicht (https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/_documents/teaser_erlasse.html).

Die Verordnung wird am kommenden Montag, 23. August 2021 in Kraft treten und gilt bis zum 19. September 2021.

 

   Mit dem Eintreten der Verordnung gilt eine erweiterte Testpflicht für alle Personen,  die nicht geimpft oder genesen sind.

 

  • In Beherbergungsbetrieben müssen Gäste bei Anreise einen maximal 48 Stunden alten Antigen-Schnelltest oder PCR-Test vorlegen. Dieser Test muss vor Reiseantritt erfolgen. Laut Verordnung entfällt die Möglichkeit die Testung anhand eines Antigen-Tests bei Aufnahme in die Beherbergung (vor Ort) durchzuführen. Damit wird sichergestellt, dass der Gast bereits vor Antritt der Reise erfährt, ob sie oder er sich mit dem Coronavirus infiziert hat. Ein Reiseantritt soll damit im Fall einer Infektion unterbunden werden. Ein Nachweis über den Test muss dem Vermieter vorgelegt werden.  
  • Während des Aufenthalts muss spätestens alle 72 Stunden erneut ein entsprechender Testnachweis vorgelegt werden.
  • Kinder bis zur Vollendung des 7. Lebensjahres sind von der Testpflicht bei der Nutzung von Angeboten ausgenommen..
  • Auch für den Besuch der Innengastronomie, sowie für Innenbereiche von Freizeit- und Kultureinrichtungen ist ein negativer Corona-Test notwendig.

 Corona Informationen

Corona Informationen
Antigen-Schnelltests  oder PCR-Labortests nicht älter als 48 Stunden sind zulässig mit Bescheinigung.
Kinder bis zur Vollendung des 7. Lebensjahres sind von der Testpflicht ausgenommen.
Bei Anreise ist für alle Personen eine schriftliche, personenbezogene Bescheinigung über einen negativen Corona-Test vorzulegen, ohne diese ist keine Beherbergung möglich.
Der Urlauber ist für die Terminvereinbarung selbst zuständig
– bei positiv Testung vor Ort, muss der Gast sofort abreisen und sich Zuhause in Quarantäne begeben
Bitte informieren Sie in diesem Fall umgehend unser Gesundheitsamt

Sind Genesene von der Testpflicht befreit?
Ja, genesene Personen einer COVID-19-Infektion sind von der Testpflicht befreit und werden bei den Kontaktbeschränkungen nicht mitgezählt. Voraussetzung dafür ist, dass sie den Genesungsnachweis in Form eines positiven PCR-Tests, der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt, vorlegen können. Die Maskenpflicht und Abstands- und Hygieneregeln gelten aber weiterhin.

Sind Geimpfte von der Testpflicht befreit?
Ja, geimpfte Personen einer COVID-19-Infektion sind von der Testpflicht befreit und werden bei den Kontaktbeschränkungen nicht mitgezählt. Voraussetzung dafür ist, dass sie diesen Status nachweisen können zum Beispiel in Form des Impfpasses. Die letzte erforderliche Impfung muss bereits 14 Tage her sein und sie dürfen keine Symptome einer möglichen Corona-Infektion aufweisen. Die Maskenpflicht und Abstands- und Hygieneregeln gelten aber weiterhin.

Schlüsselübergabe:
Die-Küstenhäuser
Helge von der Geest
Koogstrasse 141
25718 Friedrichskoog-Spitze
Handy 01724811805

                                 Weitere Informationen erhalten sie beim Tourismus-Service Friedrichskoog :0485421201-0

 

Willkommen im Weltnaturerbe Wattenmeer! Friedrichskoog-Spitze

Wenn Sie die deutsche Nordseeküste besuchen, erleben Sie eine weltweit einzigartige Naturlandschaft: Das Wattenmeer. Im Juni 2009 ist das Wattenmeer in die UNESCO-Liste des Welterbes der Menschheit aufgenommen worden, weil das Wattenmeer “eine überragende Naturerscheinung von außergewöhnlicher und ästhetischer Bedeutung” ist.

Das gemütliche Nordseeheilbad FriedrichskoogSpitze (ein kleiner Ferienort mit einer gepflegten Ferienhaussiedlung) im Urlaubsland Dithmarschen liegt direkt am Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Ebbe und Flut (die Gezeiten) bestimmen diese Meerlandschaft, ein faszinierendes immer wiederkehrendes Naturschauspiel, so können wir ein erfrischendes Bad im Meer genießen und uns im „Wattlaufen“ üben.

Genießen Sie Natur pur bei gesundem Nordseeklima mit jodhaltiger Seeluft, einem starken salzigen Wind und ausgedehnten Spaziergängen am 1,8 km langen grünen Deichstrand mit Panoramablick bis zum Horizont – der Badestand ist großzügig – und auch Hundefreunde finden hier einen schönen Platz!

Vor Ort findet man eine gepflegte Gastronomie, eine Eisdiele, kleine Stöber-Lädchen, Fahrradverleih, Minigolfplatz, Kur- und Thalassozentrum (GTZ) etc., die zu einem gelungenen Urlaub beitragen.

Die bekannte Seehundaufzuchtstation ist einen Besuch wert! Dort werden u. a. die sog. „Heuler“ – kleine, von der Mutter verlassene Seehundbabys – aufgezogen. Hier befindet sich auch die große Indoorspielhalle in Form eines Wales.

Gönnen Sie sich eine Pause vom Alltag, denn eine frische Brise am Meer lässt Alltagsstress und Hektik schnell verwehen. Tanken Sie neue Kraft, schnuppern Sie Seeluft bei einer Auszeit am Meer zu jeder Jahreszeit! Bei einem Spaziergang am Meer den frischen Wind spüren und die salzige Luft genießen, das ist Erholung pur. Schalten Sie einfach ab und lassen Sie die Seele baumeln …

Für Ihr schönes Urlaubsquartier sorgen wir!

Wir sind vor Ort für Sie da (seit nunmehr 13 Jahren)!

Planen Sie mit uns Ihren Urlaub im “gemütlichen” Nordseeheilbad Friedrichskoog – hier schafft die Weite ABSTAND!
Sie suchen eine schöne und gepflegte Unterkunft an der Nordsee für erholsame Urlaubstage – bei der Ferienhausvermietung “Die Küstenhäuser” sind Sie genau richtig! Wir vermieten Ihnen gepflegte Einzelhäuser, Doppelhäuser und Ferienwohnungen für den guten Geschmack! Zur Auswahl stehen Ihnen komfortable Ferienobjekte. Wir legen Wert auf Qualität und eine gute Ausstattung der angebotenen Ferienobjekte und freuen uns über zufriedene Gäste, die gerne wiederkommen!

Ihr vierbeiniger Freund ist uns herzlich willkommen!
Übrigens ist der Deichstrand von allen Ferienobjekten fußläufig schnell erreichbar!

 

 

 

 

Alle Häuser

 

 

Buchung